menu close menu

PRP- Threrapie für ein frischeres, jüngeres Aussehen

Was bedeutet PRP?

  • Plättchen Reiches Plasma
  • ein Konzentrat von Thrombozyten ( Plättchen), wird aus Eigenblut hergestellt
  • Millionen von Wachstumsfaktoren aktivieren die Hautregeneration und helfen zerstörte und alternde Zellen zu regenerieren
  • Collagen und Elastin unter der Haut wird stimuliert, dies führt zu einer natürlichen Verjüngung der Haut und zur Regeneration des unteren Hautgewebes

Wie läuft die PRP Behandlung ab?

  • Eigenblut wird aus der Vene entnommen und anschließend zentrifugiert
  • das so gewonnene Thrombozytenkonzentrat wird unter die Haut injiziert oder auch in Kombination mit Mesotherapie in die Haut gegeben
  • PRP stimuliert die Zellregeneration, Collagenfasern werden erneuert, die Haut fühlt sich elastischer an und sieht frischer aus

Anwendungsgebiete für PRP

  • Gelenkbeschwerden ( z.B. Tennisarm)
  • Arthrose
  • Wundheilungsstörungen
  • Narben
  • Haarwachstumsstörungen
  • Faltenglättung ( Stirnfalten, Lachfalten, Nasolabialfalten, Periorale Falten)
  • Tränensäcke
  • Verbesserung Hautbild
  • Hautstraffung

Kontraindikationen

  • Hautkrankheiten
  • Autoimmunerkrankungen
  • Krebs
  • Lebererkrankungen ( Hepatitis)
  • Fieber und Entzündungen
  • Einnahme von Blutverdünnungsmitteln
  • AIDS
  • Schwangerschaft

Nebenwirkungen

  • körpereigenes Produkt, daher keine allergischen Reaktionen
  • als Folge der Injektion ist kurzzeitig eine leichte Rötung oder ein kleiner blauer Fleck möglich

Haben Sie Fragen zur PRP Behandlung? Ich berate Sie gern in einem kostenlosen Erstgespräch in meiner Praxis.

 

 

 

Haftungsausschluss:

Bitte beachten Sie, dass es sich hier um naturheilkundliche Verfahren handelt, deren Wirksamkeit wissenschaftlich und schulmedizinisch nicht nachgewiesen und anerkannt sind.

Hinweis zum HWG

(Heilmittelwerbegesetz) Ich weise Sie darauf hin, dass bei den hier beschriebenen Therapien und Diagnoseverfahren, kein Heilversprechen gegeben wird, und auch keine Verbesserung der Erkrankung oder Beschwerden versprochen wird.

Kontakt

Telefon: 030/20643619
Sprechzeiten:
Di 14:30 - 21:00 Mi 7:00 - 15:00 Do 14:30 - 21:00
Fr 7:00 - 12:00 und 14:00 - 20:00 Sa 8:00 - 12:00
Termine nach Vereinbarung

Anamnesebogen >>