menu close menu

Homöosiniatrie

Homöosiniatrie stellt ein Kombination aus Akupunktur, Homöopathie und Neuraltherapie dar. Bei der Homöosiniartrie werden mittels Injektion homöopathische Mittel in die Akupunkturpunkte, entlang der Meridiane eingebracht. Durch die intrakutane Quaddel wird ein bis zu 48 Stunden anhaltender lokaler Reiz erzielt. Die Homöosiniatrie versetzt den Therapeuten in die Lage gleichzeitig drei Kriterien einer wirksamen Akupunkturbehandlung zu erreichen. 1. geringe Belastung des Patienten 2. Wirkung bis zu 48  Stunden 3. stärkere Wirkung am Akupunkturpunkt durch homöopathische Quaddel Der Fluss der Lebensenergie Qi wird harmonisiert, der Regulationsprozess im Körper wird angeregt und beeinflusst innere Abläufe und Organe die mit entsprechenden homöopathischen Mitteln gezielt beeinflusst werden können. Abhängig von der ausführlichen Diagnose können in einer Sitzung mehrere Quaddeln gesetzt werden, für einen langfristigen Erfolg sind 10 – 15 Sitzungen erforderlich.

Anwendungsbeispiele

  • Gelenkbeschwerden
  • Kopfschmerzen
  • Magenbeschwerden
  • Menstruationsbeschwerden
  • Migräne
  • Rückenschmerzen
  • Tinnitus

Die Anwendung sollte nicht bei Kindern und stark geschwächten Patienten erfolgen.Bei sachgemäßer Anwendung treten kaum Nebenwirkungen auf. Die Wirksamkeit der Homöosiniatrie ist noch nicht wissenschaftlich bewiesen. Haben Sie Fragen? Ich berate sie gern in einem kostenlosen Informationsgespräch.

Haftungsausschluss:

Bitte beachten Sie, dass es sich hier um naturheilkundliche Verfahren handelt, deren Wirksamkeit wissenschaftlich und schulmedizinisch nicht nachgewiesen und anerkannt sind.

Hinweis zum HWG

(Heilmittelwerbegesetz) Ich weise Sie darauf hin, dass bei den hier beschriebenen Therapien und Diagnoseverfahren, kein Heilversprechen gegeben wird, und auch keine Verbesserung der Erkrankung oder Beschwerden versprochen wird.

Kontakt

Telefon: 030/20643619
Sprechzeiten:
Di 14:30 - 21:00 Mi 7:00 - 15:00 Do 14:30 - 21:00
Fr 7:00 - 12:00 und 14:00 - 20:00 Sa 8:00 - 12:00
Termine nach Vereinbarung

Anamnesebogen >>